FAQ

 

Wie alt muss ich sein, um einen IDP zu bekommen?

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Welche Adresse verwende ich im IDP-Antragsformular?

Die Adresse, die auf dem internen Führerschein angezeigt wird.

Wo bekomme ich einen IDP?

Die für die Ausstellung von Binnenvertriebenen zuständige Organisation ist von Land zu Land unterschiedlich. In den meisten Ländern sind Autoclubs jedoch autorisierte Organisationen, die Binnenvertriebene ausstellen und Sie darüber informieren können. Bitte verwenden Sie diese Website, um zu überprüfen, ob es in Ihrem Wohnsitzland einen autorisierten Autoclub gibt.

Wie lange dauert die IDP-Bearbeitung?

Dies hängt von der Behörde ab, die den Binnenvertriebenen ausstellt, und dem von den Behörden festgelegten Verfahren. In einer Ausgabestelle können es nur wenige Minuten sein oder es kann einige Wochen dauern, wenn der Antrag per Post gestellt werden soll.

Was passiert, wenn ich in einem Land, in dem ein IDP erforderlich ist, von der Polizei angehalten wird und ich keinen vorweisen kann?

Die Strafen können von einer Geldstrafe bis zu einer Vorladung reichen. Ohne einen IDP kann ein Fahrer daher ohne gültigen Führerschein fahren, und wenn er angehalten wird, können Autobahnpatrouillen das Fahrzeug beschlagnahmen und den Fahrer festnehmen oder ihn zu einem obligatorischen Erscheinen vor Gericht vorladen.

Ich bin seit über einem Jahr außer Landes, kann ich einen weiteren Binnenvertriebenen bekommen?

Ich bin seit über einem Jahr außer Landes, kann ich einen weiteren Binnenvertriebenen bekommen?

Kann ich mit meinem vorläufigen oder vorläufigen Führerschein einen IDP ausstellen lassen, während ich auf einen permanenten warte?

Nicht.

Wie erhalte ich bei meiner nächsten Auslandsreise einen internationalen Führerschein?

Der Internationale Führerschein (IDP) ist ein Dokument, das wichtige Führerscheininformationen in mehreren verschiedenen Sprachen, einschließlich Englisch, enthält. Dieses Dokument erschien im Rahmen mehrerer UN-Übereinkommen über den Straßenverkehr (1926, 1949 und 1968). Als offizielles Reisedokument wird IDP heute in über 150 Ländern anerkannt. Zusammen mit einem nationalen / internen Führerschein kann IDP dazu beitragen, Sprachbarrieren bei Reisen in verschiedene Länder zu beseitigen.

Muss ich einen IDP in einem fremden Land haben?

Viele Länder erkennen Führerscheine aus anderen Ländern nicht an, aber sie erkennen IDPs offiziell an. Einige Länder richten sich möglicherweise nach dem Führerschein des Wohnsitzlandes, verlangen jedoch eine Übersetzung in die Landessprache (z. B. Spanien). IDP kann mit solchen Situationen umgehen. Denken Sie jedoch daran, dass, obwohl die Regierung eines bestimmten Landes keinen IDP beantragen kann, Autovermietungen in diesem Land einen IDP beantragen können, um ein Auto zu mieten. Der Kauf eines IDP vor der Abreise kann Ihnen viele potenzielle Probleme ersparen. HINWEIS: Wenn Sie dauerhaft im Ausland leben oder sich für längere Zeit im Ausland aufhalten, müssen Sie, auch wenn Sie möglicherweise noch einen inländischen Führerschein besitzen, die örtlichen Führerscheingesetze einhalten. Viele Länder verlangen eine lokale Lizenz, sobald Sie angestellt und/oder ansässig sind.

Was ist, wenn ich anhalte und eine Vorladung gegen meinen IDP erhalte?

IDP hat keine eigenen Kompetenzen außer einem Führerschein, daher haben Sie mit einem IDP keinen separaten Führerschein. Der IDP ist nur gültig, wenn er mitgeliefert wird, und dient als Übersetzung des Führerscheins. Wenn Sie in ein fremdes Land reisen und von einem Vollzugsbeamten angehalten werden, sollten Ihr interner Führerschein und IDP dem Beamten vorgelegt werden. Wenn Ihnen eine Vorladung ausgestellt wird, wird dies in der Fahrerlaubnisakte widergespiegelt.

Hat der Besitz eines IDP mit meinem Heimatführerschein Vorrang vor lokalen Gesetzen?

Nicht. Obwohl IDP ein Jahr gültig ist, müssen Sie alle lokalen Gesetze einhalten. Wenn Sie beispielsweise in vielen Ländern Ihren Wohnsitz oder Arbeitsplatz dort niederlegen, müssen Sie eine lokale Lizenz erwerben.

Wie lange ist ein IDP gültig?

Wenn Sie einen IDP des Übereinkommens von 1949 beantragen, ist dieser maximal ein Jahr ab Ausstellungsdatum gültig. IDPs des Modells 1968 sind bis zu 3 Jahre gültig. Die Gültigkeit von Binnenvertriebenen darf jedoch die Gültigkeit des internen Führerscheins nicht überschreiten. Darüber hinaus erkennen einige Länder Binnenvertriebene von ausländischen Besuchern nur für wenige Wochen an – normalerweise nur so lange, wie ihre Touristenvisa gültig sind. Wenn jemand aus einem fremden Land in die Vereinigten Staaten kommt und feststellt, dass er einen Binnenvertriebenen benötigt, kann er dann einen von seinem örtlichen AAA-Club kaufen? Nicht. Ein IDP muss im selben Land ausgestellt werden wie der interne Führerschein des Passagiers. Wenn also jemand im Vereinigten Königreich einen britischen Führerschein besitzt, muss sein IDP auch im Vereinigten Königreich ausgestellt werden.

Kann ich ein gescanntes / gescanntes Foto verwenden?

Gescannte Fotos werden nicht akzeptiert. Bitte lesen Sie die Anforderungen für US-Passfotos für Anweisungen. Polaroidfotos sind akzeptabel. Fotos können farbig oder schwarz-weiß sein. Fotokopien werden nicht akzeptiert.

Mein Kunde reist nach Südamerika, also welche Lizenz soll ich ausstellen?

Der Internationale Führerschein von 1949 gilt für Südamerika mit Ausnahme von Brasilien und Uruguay. Das IDP von 1968 ist in Brasilien und Uruguay gültig, jedoch mit bestimmten zeitlichen Einschränkungen.

Kann ich einen IDP bekommen, wenn ich nur eine temporäre Lizenz habe?

Während eine temporäre Lizenz eine gültige Lizenz ist, sollten Sie warten, bis Sie die permanente Genehmigung erhalten, bevor Sie reisen. Es ist unwahrscheinlich, dass ausländische Behörden eine vorübergehende Lizenz akzeptieren.

Was brauche ich, um einen IDP zu bekommen?

Es hängt vom Land ab, in dem der interne Führerschein ausgestellt wurde. In der Regel müssen Sie ein kurzes Antragsformular ausfüllen (normalerweise über die Website Ihrer örtlichen Behörde oder des Autoclubs erhältlich), zwei Passfotos mit Ihrer Unterschrift auf der Rückseite, eine Fotokopie der Vorder- und Rückseite des Autos vorlegen und zahlen eine Verwaltungsgebühr.

Das Wichtigste zum Internationalen Führerschein …

  • Sie sind kein eigenständiges Dokument oder Ersatz für einen gültigen Führerschein – Sie müssen Ihren internen Führerschein immer bei IDP mitführen.
  • Binnenvertriebene schmälern nicht Ihre Verpflichtungen zur Einhaltung der Gesetze und Vorschriften der Länder, die Sie besuchen.
  • Das Modell von 1949 ist maximal ein Jahr gültig. Das Modell von 1968 ist bis zu 3 Jahre gültig. Die Gültigkeit eines IDP kann jedoch niemals die Gültigkeit Ihres internen Führerscheins überschreiten. Für 1968 können je nach Land, das Sie besuchen, manchmal Einschränkungen gelten.
  • Ein IDP kann neu ausgestellt werden, wenn der alte IDP abläuft (mit einem neuen Foto), aber wenn Sie im Ausland ansässig sind, müssen Sie möglicherweise eine lokale Lizenz beantragen.
  • IDPs können nur an Fahrer ausgestellt werden, die im Besitz eines gültigen inländischen Führerscheins sind (kein ausländischer Führerschein).
  • IDPs können nur an Personen über 18 Jahren ausgestellt werden.
  • IDPs können nicht an Führerscheininhaber ausgestellt werden.
  • Ein IDP ist eine nützliche Form der Identifizierung, auch wenn Sie nicht beabsichtigen, auf Reisen ins Ausland zu fahren.
  • Binnenvertriebene werden von den Vereinten Nationen offiziell sanktioniert und weltweit (in über 150 Ländern) als anerkannte Form der Identifizierung akzeptiert.
  • IDPs ermöglichen es Ihnen, Ihre Identifikationsdaten in mehreren verschiedenen Sprachen (unter anderem Englisch, Spanisch, Russisch, Chinesisch, Italienisch, Deutsch, Arabisch und Französisch) mit sich zu führen, wenn Sie mit ausländischen Behörden kommunizieren müssen.
  • Ein IDP stellt Ihnen eine zusätzliche Form eines Lichtbildausweises mit Ihren persönlichen Daten zur Verfügung (dies kann hilfreich sein, wenn Sie jemals Ihren Reisepass vorlegen müssen, was in einigen Ländern der Fall sein kann).

Hinweis: Es gelten die Voraussetzungen für die Erlangung einer legalen Fahrerlaubnis im Wohnsitzland gemäß der Landesgesetzgebung

Open chat
Nevoie de ajutor?
Buna ziua
Cum vă putem ajuta?
%d Bloggern gefällt das: